#9 Wieder Kroatien, wieder ein wenig Bosnien und Herzegowina

In dem Hostel in Gradiška war nur der Rick aus den USA, der schon einige Fahrten auf dem Rad unternommen hat. Mein englisch, naja, ich weiß, dass es in den nächsten Wochen und Monaten besser wird 🙂

Interessant fand ich, dass er mit 10 kg Gepäckt reist, alles aufs Minimum gehalten, während ich ca. 25 kg habe.
Aber jeder hat andere Ansprüche, denn diese 25 kg sind für die nächsten Monate oder gar Jahre mein zu Hause. Wieso sollte ich also auf meinen Bademantel und meinen Pyjama verzichten müssen? Natürlich war das ein Scherz, aber ich koche, zelte wild, ich brauche mehr Kleidung, einen Rechner (über 3 kg), etc. Es ist halt mein zu Hause für eine lange Zeit. weiterlesen

#8 Kroatien und ein wenig Bosnien and Herzegowina

Erster Eindruck von Kroatien: Die Straßen sind heller! Spaß bei Seite, die ersten Kilometer zeigten schon einige Unterschiede. Ich fuhr eher durch kaum befahrene Nebenstraßen und sah keine Kieferbäume mehr, die Felsen wirkten heller, es war nicht so extrem grün, eher heller. Könnte ggf. an dem Höhenunterschied liegen. Es gab natürlich sehr viele Vögel und Insekten, auch Reptilien waren wieder da.

P1060073
weiterlesen